AGB Messe

Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe

© by mobile Cocktaildreams 2009-2019


1. Geltungsbereich


1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) gelten für sämtliche Dienstleistungen, die von der Firma Mobile Cocktaildreams auf der Internetseite www.mobile-cocktaildreams.de aufgelistet, angeboten oder in anderweitiger schriftlicher Form verteilt werden.


1.2 Abweichende Geschäftsbedingungen, die durch den Kunden definiert werden, finden keinerlei Geltung, auch wenn die Firma Mobile Cocktaildreams Ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.


2. Leistungen


Ohne eine schriftliche Bestätigung von der Firma Mobile Cocktaildreams dürfen Angebote und Bestätigungen nicht durch den Kunden verändert werden.


3. Mindestbestellwert/Preise


Der Mindestbestellwert für eine Messe beträgt 450,00€. Es gelten die Preise der Auftragsbestätigung.


4. Messeschluss und Abbau


Der Abbau unseres Equipments erfolgt am letzten Messetag nach Messeschluss. Der Kunde sorgt dafür, dass der Weg zu unserer Ware frei begehbar ist. Eine Abholung unserer Ware an einem späteren Zeitpunkt wird in Rechnung gestellt.


5.Getränkeverbrauch und Leergut


Unsere angebotenen Getränke werden nach Verbrauch berechnet. Leergut das nicht zurückgegeben wird, wird in Rechnung gestellt.


6.Mietequipment


Der Kunde sorgt dafür, dass das Mietequipment am Ende jedes Messetages wieder sorgfältig zusammengestellt wird.

Ist das nicht der Fall, so fallen für den Kunden weitere Kosten an.

Beschädigte Gegenstände wie Gläser, Geschirr etc. werden dem Kunden zu einem Wiederbeschaffungspreis in Rechnung gestellt


7.Müllentsorgung


Die Müllentsorgung ist vom Auftraggeber zu gewährleisten. Die Müllentsorgung über unsere Firma wird in Rechnung gestellt.


8. Widerrufsrecht


Eine Stornierung ist bis spätestens 60 Tage vor Messebeginn kostenlos möglich.

Bei einer späteren Stornierung fallen dem Kunden folgende Kosten an.

Bis 31 Tage werden 20 % der Gesamtrechnung in Rechnung gestellt.

Bei einer Stornierung von 10 Tagen vor einer Veranstaltung, so wird der gesamte vertraglich festgelegte Mindestumsatz in Rechnung gestellt.


9. Zahlungsbedingungen


Der Kunde zahlt vor der Veranstaltung eine Anzahlung von mindestens 50 % des Gesamtpreises.

Den Betrag kann der Kunde der Auftragsbestätigung entnehmen. Der Anzahlungsbetrag ist bis spätestens 10 Tage nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu zahlen. Kommt der Kunde dieser Zahlung nicht nach, so fallen weitere Bearbeitungskosten an.


10. Messeausweise & Messezufahrt & Parkplatz


Der Kunde sorgt dafür, dass alle personelle Kräfte wie Barkeeper, Service etc. einen Messeausweis bekommen. Ausreichende Parkplätze und eine Zufahrtsberechtigung ist ebenfalls vom Kunden zu organisieren.


11. Urheberrechte


Der Kunde erlaubt der Firma Mobile Cocktaildreams, Firmenprofil, Fotos und Videos der Veranstaltung für die eigene Website zu nutzen.


12. Datenschutz


Alle persönlichen Daten, die Kunden der Firma Mobile Cocktaildreams übermitteln werden ausschließlich zur Erfüllung der beantragten Dienstleistungen und zu Abrechnungszwecken genutzt. Keinerlei Daten werden an Dritte übermittelt.


13. Schlussbestimmungen


Die Firma Mobile Cocktaildreams behält sich das Recht vor, diese AGB’s zu ändern oder zu ergänzen.

Der Kunde ist verpflichtet, in regelmäßigen Zeitabständen die AGB’s auf Änderungen oder Ergänzungen zu prüfen. Mit jedem Vertragsabschluss wird die jeweils gültige Fassung der AGB’s vom Kunden akzeptiert


13.1 Der Kunde kann die Firma Mobile Cocktaildreams beauftragen, ihm Änderungen oder Ergänzungen der AGB umgehend schriftlich mitzuteilen. Als Schriftform gelten Briefe, Telefaxe oder E- Mails.


 



Mobile Cocktaildreams

Die mobile Cocktailbar & Eventservice